Deutscher Verband für Landschaftspflege

Projektsteckbrief

Freising: Das Gfild blüht auf

  • Landschaftspflegeverband Freising und Heideflächenverein Müchener Norden

Beschreibung:

Der Landschaftspflegeverband Freising will zusammen mit dem Heideflächenverein Münchner Norden e.V. ein Biotopverbundsystem realisieren, das hochwertige artenreiche Lebensräume aus dem Bereich der Garchinger Heide mit den ebenfalls wertvollen Lebensräumen des FFH-Gebiets Isarauen vernetzt. Beide Gebiete zeichnen sich durch eine reiche Insektenfauna mit einigen sehr seltenen Arten aus. Der frühere Austausch der Populationen ist heute durch die intensiv genutzte Landschaft dazwischen kaum mehr möglich. Ein Großteil der potentiellen Korridorflächen ist in Kirchenbesitz.  Der Projektfokus liegt vorwiegend auf der Akquise geeigneter Korridor- und Trittsteinflächen für den Biotopverbund sowie auf der intensiven Beratung vor allem der kirchlichen Eigentümer und deren Liegenschaftsbetreuer.

Projektgebiet:

Landkreis Freising: Gemeinden Neufahrn und Eching, Stadt Freising
Landkreis München: Stadt Garching

Lebensraumtypen:

Acker, Wiese, Magerrasen, Straßen- und Wegränder

Schwerpunkt:

Beratung der Eigentümer und Bewirtschafter, Biotopverbund

Laufzeit:

Mai 2019 - April 2021

Kontakt:

Landschaftspflegeverband Freising e.V.
Landshuter Str. 31 a
85356 Freising

Matthias Maino
Tel.: 08161/600 426
Mail: matthias.maino@kreis-fs.de

www.landschaftspflegeverband-freising.info

Heideflächenverein Münchner Norden e.V.
Bezirksstraße 27
85716 Unterschleißheim

Sandra Semmler
Tel.: 089/319 57 30
Mail: sandra.semmler@heideflaechenverein.de

https://heideflaechenverein.de

Projekte finden

Projekte finden: