Deutscher Verband für Landschaftspflege

Projektsteckbrief

Schwabach: Totes Holz voller Leben

  • LPV Schwabach

Beschreibung:

Xylobionte (totholzbewohnende) Insekten stellen einen erheblichen Anteil unserer Insektenfauna. Viele der Arten stehen auf der Roten Liste. Ihre Habitatansprüche sind vielfältig und oft hochspezifisch. In dem Projekt will der LPV Schwabach durch gezielte Maßnahmen speziell die Totholzfauna im Stadtgebiet fördern und die Lebensräume dafür optimieren.

Hierzu sollen zu Projektbeginn der Wissenstand zu Vorkommen der Xylobionten anhand vorhandener Erfassungen gesichtet und mittels neuer Erfassungen durch beauftragte Spezialisten ergänzt werden. Zudem sollen die vorhandenen Habitat- und Lebensraumstrukturen und vor allem die Defizite dabei dokumentiert werden, um die späteren Aufwertungsmaßnahmen gezielter anwenden zu können.

Mit der Stadt Schwabach und weiteren großen Flächeneigentümern als Projektpartner (z. B. DB, Forstverwaltung, Wasserwirtschaftsamt), zu denen bereits gute Kontakte bestehen, sollen die Maßnahmen geplant und umgesetzt werden. Als Maßnahmen kommen vor allen Aussaaten wichtiger Nahrungspflanzen, Gehölzpflanzungen, Strukturverbesserungen in den vorhandenen Lebensräumen und die Anlage neuer Totholzstrukturen durch geeignetes Totholz zum Einsatz. Begleitend werden die Hauptakteure durch den LPV zu Totholzbewohnern, ihren Ansprüchen und nötiger Maßnahmen intensiv beraten.

Projektgebiet:

Stadt Schwabach

Lebensraumtypen:

Brachflächen, Streubobstwiesen/ Hecken/ Feldgehölze

Schwerpunkt:

  • Förderung der Xylobiontenfauna (totholzbewohnende Insekten) durch gezielte Maßnahmen

Laufzeit:

April 2021 – März 2023

Kontakt:

Landschaftspflegeverband Schwabach
Albrecht-Achilles-Str. 6/8
91126 Schwabach

Andreas Barthel
Tel.: 09122/860 340
Mail: lpv-schwabach@t-online.de

www.lpv-schwabach.de

LPV Schwabach
Projekte finden

Projekte finden: