Deutscher Verband für Landschaftspflege

Projektsteckbrief

Dachau: Bunte Flächen für unsere Insektenvielfalt

  • Landschaftspflegeverband Dachau

Beschreibung:

Im Landkreis Dachau nördlich der Landeshauptstadt München existieren eine große Zahl an „Restflächen“ aus der Flurbereinigung. Das sind Flächen, die am Ende eines Flurbereinigungsverfahren für den Naturschutz zur Verfügung gestellt werden müssen, der Nutzung aber nicht durch Vorgaben festgelegt wurde. Der Landschaftspflegeverband Dachau konzentriert sich in seinem Einzelprojekt neben Gewässer- und Straßenrändern auf genau diese Flächen, die ein großes Potential bieten, zumal sie durch ihren Status nicht durch Intensivierung oder Überbauung bedroht sind. Aufgrund der geringen Spenderflächen im Landkreis werden Ansaaten durch zugekauftes autochthones Saatgut ergänzt. Beraten werden vor allem Kommunen und mit intensiver Pressearbeit sollen das Projekt sowie seine Ziele und Erfolge bekannt gemacht werden.

Projektgebiet:

Landkreis Dachau, 11 Gemeinden

Lebensraumtypen:

Acker, Wiese, Feucht- und Nasswiesen, Straßen- und Wegränder, Streuobstwiesen / Hecken, Gewässerränder, Restflächen/"Eh-da-Flächen"

Schwerpunkt:

  • Vorwiegend Beratung und Öffentlichkeitsarbeit

Laufzeit:

Mai 2019 - April 2021

Kontakt:

Landschaftspflegeverband Dachau e.V.
Münchner Str. 37
85232 Bergkirchen-Eschenried

Esther Veges
Tel.: 08131/279 5310
Mail: lpv-dachau@t-online.de

LPV Dachau
Projekte finden

Projekte finden: